Höre Pornostars zuHöre Pornostars zuHöre Pornostars zuHöre Pornostars zuHöre Pornostars zuHöre Pornostars zuHöre Pornostars zuHöre Pornostars zuHöre Pornostars zuHöre Pornostars zu

Höre Pornostars zu

View: 1961

Ex-​​Pornostar warnt Basketballer vor Frauen

WG-Psychologe Büter hilft bei lautem Sex in der WG

Die Mitbewohner haben Sex - und man ist soundtechnisch live dabei. Gegen die Wand klopfen? Wohngemeinschaften sind eine tolle Erfindung. Das einzig Lästige sind die Mitbewohner. Sie spülen nicht ab, leeren fremde Nutella-Gläser, haben lauten Sex und noch lautere Musikanlagen. Schreibt uns, was euch in den Wohnwahnsinn treibt wg-kummer spiegel. Ich wohne erst seit drei Monaten in einer WG, gemeinsam mit zwei Jungs. Mit beiden verstehe ich mich wunderbar, wir sitzen abends gern noch bei einem Bier zusammen oder kochen gemeinsam. Mein Problem ist das klischeehafteste von allen: Einer der Mitbewohner hat eine Freundin. Und wenn sie zu Besuch ist und hier übernachtet, was zwei-, dreimal die Woche vorkommt, bekomme ich doch recht deutlich mit, was die beiden so miteinander veranstalten. Eigentlich wissen wir drei sehr genau, wie laut etwas sein darf, um es im nächsten Zimmer nicht zu hören. Meinem Mitbewohner ist auch klar, dass ich es höre, wenn sein Fernseher ein bisschen lauter tönt. Ich bin eigentlich nicht verklemmt, aber irgendwie stört es mich doch, dass andauernd dieses Gestöhne und Klatschen losgeht und ich morgens sogar davon aufwache. Ich habe schon meine Musik extra laut gestellt - in der Hoffnung, die beiden könnten vielleicht darauf kommen, dass ich das wegen ihnen mache. Bisher aber leider ohne Effekt. Wie soll ich das Thema ansprechen, ohne selbst im Boden zu versinken? Was soll ich denn sagen? Ihre WG-Geschichte zeigt, wie man in kleinen Gemeinschaften mit love auch war machen oder anbahnen kann. Da es für Sie selbst aber eine Quelle von Peinlichkeit und eine Form der Belästigung ist, haben Sie guten Grund, es ihm mitzuteilen und darum zu bitten, seine und der Partnerin "performance" auf seine Privatsphäre zu beschränken.

Comment (0)
No comments...
Related post: