Offenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlichOffenes Mädchen jugendlich

Offenes Mädchen jugendlich

View: 1601

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Jugendliche

Entwicklung von neuen Projekten um die offenen Sportprojekte herum in Zusammenarbeit mit Vereinen und Einrichtungen Schaffung eines speziell für Mädchen entwickelten Sportangebotes Schnuppersportprojekte für Kinder, um neue Sportarten kennenzulernen. Viele niedrigschwellige Ansätze von praktischen Medienprojekten sind auch in Einrichtungen mit wenig technischer Ausstattung umsetzbar. Manche Einrichtungen haben sich auch thematische Schwerpunkte gesetzt und z. Oftmals kann auch externes KnowHow samt Technik organisiert werden, z. Die Beteiligten haben bei handlungsorientierten Projekten die Möglichkeit, sich selbst einzubringen und die Ziele eines Projekts in der Gruppe abzustimmen. Das passiert zum Beispiel dann, wenn Jugendliche in aktiver Medienarbeit eigene Themen bearbeiten und in Form von Radio- oder Videobeiträgen veröffentlichen. Computer- und Konsolenspiele sind für Kinder und Jugendliche faszinierend. Diese Faszination lässt sich auch auf die medienpädagogische Arbeit übertragen. Auch beim Projekt Hardliner wird eine Auseinandersetzung mit digitalen Spielewelten angeregt. Die beteiligten Jugendlichen spielen dabei u. Für Einrichtungen der Jugendhilfe bietet das Projekt Gecheckt! Beide werden gesondert gefördert und sind mit geringen Zusatzkosten verbunden. Kritisch setzt sich auch das Projekt Spinxx als Onlinemagazin für junge Medienkritik mit Medien auseinander. Hier schauen Jährige aktuelle Kinder- und Jugendfilme an und bewerten diese. Viele Kritiken können auf www. Die Technik ist relativ leicht zu bedienen und so rücken bei der Radioarbeit die Themen in den Vordergrund. Kinder und Jugendliche können sich mit ihrer Lebenswelt auseinandersetzen und die Themen aufgreifen, die sie beschäftigen. Über die Möglichkeit zur Veröffentlichung im Bürgerfunk werden alle Beteiligten zudem Teil der lokalen Öffentlichkeit. So können auch kontroverse Themen ihr Gehör finden. Auch das Drehen und Nachbearbeiten von Filmen ist durch die Digitalisierung der Technik immer einfacher geworden.

Comment (1)
Meztikora
Taushicage 10.10.2018 at 11:13
2:12 whoz that?


Related post: