Neue Bondage-GalerienNeue Bondage-GalerienNeue Bondage-GalerienNeue Bondage-GalerienNeue Bondage-GalerienNeue Bondage-GalerienNeue Bondage-GalerienNeue Bondage-Galerien

Neue Bondage-Galerien

View: 3242

LEATHERS Lederwerkstatt

Provokation Bondage Fotografie

SM Lexikon - Erklärung. Und wer lieber bewegte Bilder mag, der findet dort unter Movies kleine Videoclips. Die Galerien sind oft in Kategorien wie z. Diese Seiten werden täglich updated, so dass Bondagefans jeden Tag neuer Stoff erwartet. Wie baut man einen Nasenhaken? Arten von Seil - wie man damit umgeht, wie es behandelt wird und mehr In der japanische Bondage-Tradition gibt es eigentlich nur zwei Arten von Seil, die als Standard anerkannt sind: Hanf- oder Juteseil 5 bis 6 mm Durchmesser, dreischäftig oder als neue Variante it höherer Bruchlast auch vierschäftig gedreht. Das meiste in Europa verkaufte Seil wird auch dort hergestellt. Von der Rolle als Meterware gekauft, ist Hanf und Jute ziemlich preiswert. Am anderen Ende der Preis-Skala ist original japanisches Seil, welches über einige ausgewählte Verkaufsstellen zu erwerben ist. Nach meiner Einschätzung unterscheidet sich gutes japanisches Seil und gutes europäisches Seil in der Qualität und Handhabung nur unwesentlich, macht aber sicher vom Gefühl her etwas mehr her. Zu beachten ist, dass japanisches Seil durch die lockere Verdrehung der Seilstränge deutlich empfindlicher ist. Aus Sicherheitsgründen sollte man daher für das Haupthängeseil lieber europäisches Normseil verwenden. Andere Durchmesser als 5 bis 6 mm sind auch vorstellbar, wobei dünneres Seil von einigen Fesslern für Kopf-Bondages genommen wird dies ist eher eine Frage der Ästhetik , dickeres Seil erweist sich bei japanischen Bondages schnell als unhandlich, da etwa Wicklungen und Knoten viel dicker ausfallen. Diejenigen, die es eher exotischer mögen und etwa Sisal- oder Kokos-Seil benutzen möchten, haben sehr schnell das Problem der Hautirritation, da diese Art von Seilen viel rauher als Hanf oder Jute ist. Natürlich ist es auch möglich Seile aus Baumwolle keine definierte Bruchlast - daher nicht für Hänge-Bondages zu benutzen oder Kunstfaser zu benutzen. Wer nicht gleich fesselfertige Seilsets kauft und sein Hanf- oder Juteseil selbst so vorbereiten will, dass es anschmiegsam und weich ist, muss einiges an Zeit und Energie aufwenden, hat aber dafür Seile, zu denen man wirklich ein sehr persönliches Verhältnis hat. Man sollte sich vorher überlegen, ob es einem das Fesseln diesen Aufwand wert ist. Bei der Auswahl des richtigen Seils sollte man sich von seinen Sinnen leiten lassen, denn Hanfseil riecht anders als Seil aus Jute, es fühlt sich anders an und sieht anders aus.

Comment (2)
Yosho
Zulkimi 16.11.2018 at 17:37
I just love watching you masturbate! Your best videos are those which show your beautiful face, and also your erect clit. Please don't stop putting up these wonderful videos/


Dirn
Kagacage 19.11.2018 at 06:49
Fuck yeah nigga


Related post: