Große schwingende UhrenGroße schwingende UhrenGroße schwingende UhrenGroße schwingende UhrenGroße schwingende UhrenGroße schwingende UhrenGroße schwingende UhrenGroße schwingende UhrenGroße schwingende UhrenGroße schwingende Uhren

Große schwingende Uhren

View: 2676

2 Kunst und Technik - Junghans Schwingpendeluhren - Mysterieuse

Die Anzahl der hörbaren Schläge und damit nun auch der Halbschwingungen [2] pro Stunde ist laut oben gegebener Definition die Schlagzahl. Schlagzahl, Periodendauer und Frequenz der Unruh automatischer Armbanduhren [3]. Ein sogenanntes Sekundenpendel hat eine Periodendauer von 2 Sekunden und schwingt mit einer Frequenz von 0,5 Hertz. Die hörbaren Antriebsimpulse Schläge einer mechanischen Uhr werden mit Hilfe einer Zeitwaage abgehört und weiterverarbeitet. Streng genommen wird dabei die Schlagzahl gemessen, auf die Frequenz umgerechnet und mit einem Zeitnormal verglichen. Mit diesem Messverfahren kann eine etwaige Abweichung in der Ganggenauigkeit einer mechanischen Uhr rasch feststellt werden. Bei manchen mechanischen Uhren, die keinen zweiarmigen Anker haben, entsteht je Schwingung nur ein einziger hörbarer Antriebsimpuls, so etwa bei der Chronometerhemmung. In diesem Fall ist die gemessene Anzahl der Schläge zu verdoppeln, um aus der "Schlagzahl" die Frequenz zu berechnen. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Sprachen Links hinzufügen. Diese Seite wurde zuletzt am März um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Die Pendeluhr , auch Pendule oder Pendüle genannt, ist eine Uhr , deren Taktgeber ein mechanisches Pendel veraltet auch: Die Schwingung des Pendels gibt den Zeittakt vor, ein ca. Je kürzer das Pendel, umso öfter schwingt es pro Sekunde. Galileo Galilei formulierte in seinen letzten Lebensjahren um das Pendelgesetz und erdachte das Prinzip der Freien Hemmung , damit wurde es möglich, auch kleine Pendeluhren zu bauen. Galileos Sohn Vincenzo versuchte sich an den Bau einer solchen kleinen Pendeluhr.

Comment (4)
Sarr
Arall 07.07.2018 at 19:02
whos the first chick?


Mausida
Brasar 10.07.2018 at 21:37
I am in love with the poto


Nikolabar
Jushicage 11.07.2018 at 16:51
Why isn't the guy's face in this?


Faudal
Vudojind 18.07.2018 at 18:34
Nice Video And A Perfect Asshole For Fucking!


Related post: